Notizen an Brunhilde

Heute ist Emily krank, so dass sie nicht zur Schule konnte. Nachdem wir Julia in die Schule gebracht hatten, ging es auf direktem Wege nach Hause, wo wir den Tag mit Spielen verbrachten. Den ganzen teilweise sonnigen Tag wehte ein eisiger Wind.

Advertisements

Notizen für Brunhilde

Von Berkhamsted nach Tring

Der Spaziergang entlang des Grand Union Canals zwischen Berkhamsted und Tring in der englischen Grafschaft Hertfordshire dauert etwa zwei Stunden. Teilweise heftiger Nieselregen ist den Fotos nicht anzusehen. Der wolkenverhangene Himmel hüllt die Landschaft in dunkle Farben. Die einzigen Farbtupfer sind die bunt bemalten Kähne (narrowboats). https://de.wikipedia.org/wiki/Narrowboat Die Fotos wurden alle mit dem guten ‚alten‘ Samsung Galaxy NOTE4 (Android 6.0.1) und der standard Camera APP aufgenommen.

Von Berkhamsted nach Tring - Grand Union Canal
Grand Union Canal hinter Berkhamsted in Richtung Tring – die letzten Häuser von Berkhamsted sind zu sehen
Grand Union Canal zwischen Berkhamsted und Tring
Narrowboats on the Grand Union Canal between Berkhamsted and Tring
Cow Roast lock am Grand Union Canal zwischen Berkhamsted und Tring.
Cow Roast lock, eine der vielen handbetriebenen Schleusen am Grand Union Canal, hier auf halbem Weg zwischen Berkhamsted und Tring.
Grand Union Canal von Berkhamsted kommend vor Tring.
Grand Union Canal von Berkhamsted kommend vor Tring.
Grand Union Canal von Berkhamsted kommend vor Tring.
Grand Union Canal von Berkhamsted kommend vor Tring – Gegenschuß …

Notizen für Brunhilde

Es ist trübe und kühl, aber trocken. Nach den Einkäufen fahren die Kinder in den Schwimmkurs, Julia für Fortgeschrittene und Emily im Anfängerkurs. Danach fährt Julia mit zu einer Freundin, die auch beim Schwimmen war und wir fahren in die Rumsey’s Chocolaterie nach Wendover, wo der Besitzer qualitativ hochwertige Schokolade selbst herstellt, um eine leckere Schokolade zu trinken. Ich nehme ein Stück Wallnusstorte dazu.

Das hätte Dir auch gefallen! Schade, dass Du nicht dabei sein kannst. Es tut mir so leid! Hast Du Deine Enkelinnen und uns alle doch so geliebt! In unseren Herzen bist Du überall dabei!

Berkhamsted – Anreise

Traurigen Anlass dieser Reise ist der viel zu frühe Tod meiner geliebten Frau Brunhilde am ersten Adventssonntag letzten Jahres, der nach erfolglosem fast anderthalbjährigem Kampf gegen den Krebs für sie eine Erlösung war. Das Lungenkarzinom streute in den Kopf, wo sich mehrere schnellwachsende Metastasen bildeten.

Heute folge ich der Einladung von (Stief-)Tochter Yvonne mit Familie, um in ihrem Heim in Berkhamsted das tragische Ereignis mit Hilfe der beiden Enkeltöchter zu verarbeiten und neuen Lebensmut  zu fassen.

The Anglican Parish Church of St Peter's, Berkhamsted, established in the 13th Century

Die Anreise verlief ohne Probleme, alle Züge waren überpünktlich, der Eurostar startete sogar fünf Minuten vor der Zeit. Um siebzehn Uhr Ortszeit erreichte ich den Bahnhof Berkhamsted, wo man mich abholte. Beide Enkelinnen waren überglücklich Opa in die Arme zu schließen … und Opa erst … soviel Zuneigung und Trost tut mir jetzt gut … Oma, die uns viel zu früh verlassen hat, fehlt uns allen.

Brunhilde mit den beiden Enkelinnen Julia und Emily im August 2015
Brunhilde mit Tochter und den beiden heiß geliebten Enkelinnen Julia und Emily am Grand Union Canal im August 2015, als wir von dem grausamen Schicksal noch keine Ahnung hatten …