Erdbeermarmelade 2

Dipladenia

Herzallerliebste Brunhilde,

ein sonniger fast dreißig Grad warmer Tag neigt sich dem Ende zu. Nachdem ich am Vormittag die restlichen drei Kilo Erdbeeren erfolgreich zu Marmelade verarbeitete ruhte ich mich erst einmal aus.

Emma
Emma

Um drei Uhr ging es dann auf die Geburtstagsfeier zu Stefan, wo ich mit Marcel interessante Gespräche zum Thema Fotografie führte. ‚Freundin‘ Emma, obwohl schwer verletzt, war wieder gut drauf. Sie hatte sich zuvor an zwei Fingern das Nagelbett aufgerissen.

Dein Dich liebender Josef

PS: In der Abenddämmerung fliegen im Garten wieder Fledermäuse. Wie lange noch? Die  starke Reduzierung der Insektenarten und deren Anzahl wird sie wohl bald zum Weiterziehen zwingen. Auf den stark duftenden nektarreichen Blüten von Asclepias syriaca sind nur einzelne Hummeln oder Biene zu beobachten. Vor Jahren noch gab es auf den Blütendolden regelrechte Rempeleien zwischen den verschiedensten Insekten.

Von den Kakteen blühten heute zwei Gymnocalycien und Mammillaria longimamma. Letztere ist der Warzenkaktus mit den großen leuchtendgelben Blüten

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.